Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
(Logo)

P's Mau Mau

keine Altersfreigabe in der BRD

Ein Kartenspiel nicht nur für Kinder Seinerzeit von bestfreeware.de getestet auf Tauglichkeit auch für Kinder bis zu 8 Jahren!

Mau Mau ist ein Kartenspiel für zwei bis (in diesem Fall) vier Personen.
Ziel ist es, alle eigenen Karten möglichst vor den Mitspielern loszuwerden.

Zum Spielbeginn werden die Teilnehmer mit einigen Karten aus einem 32-er Blatt ausgestattet, eine Karte wird offen hingelegt, der Rest bildet den ''Stock''.
Dann versuchen die Spieler reihum eine ihrer Karten auf die jeweils zuoberst liegende abzulegen.
Dabei ist zu beachten, daß nur eine Karte mit dem gleichen Wert (Sieben, Acht, Neun, Zehn, Bube, Dame, König, As) oder der gleichen Farbe (Karo, Herz, Pik, Kreuz) gelegt werden kann. Wer dazu nicht in der Lage ist, muß die oberste Karte vom Stock ziehen. Ist der Stock leergezogen worden, werden die bereits abgelegten Karten - natürlich ohne die oberste - gemischt und neu hingelegt.
Gewonnen hat, wer als erster keine Karten nehr auf seiner Hand hat.

Da das nicht sehr schwierig ist, gelten meist diese Sonderregeln:

  • Liegt eine Sieben, darf der nächste Spieler nicht einfach eine Karte drauflegen, sondern muß vom Stock ziehen. Eventuell ist er aber berechtigt die Sieben weiterzureichen, indem er selber eine Sieben legt. Der auf ihn folgende Spieler ''darf'' nun für alle vorherigen Siebenen ziehen.
  • Liegt eine Acht, muß der Spieler aussetzen, und der nächste ist an der Reihe. Falls erlaubt, darf er dies weiterreichen, indem er selber eine Acht legt.
  • Wer einen Buben legt, darf sich die Farbe aussuchen, mit der das Spiel als nächstes fortgesetzt wird. Üblicherweise darf der Bube auf jede Karte ohne Sonderregel gelegt werden, egal ob die Farbe paßt oder nicht, außer auf einen Buben.

Dies sind nur die allergängigsten Regeln. Es gibt etliche weitere. Ich habe alle mir bekannten mal aufgelistet.
Da die Regeln für Mau Mau von Region zu Region unterschiedlich sind, kann man sie in diesem Programm ziemlich frei einstellen. Jedenfalls soweit der Autor sie bis zu diesem Zeitpunkt kennt.

Das Programm

gibt es für MSWindows (ca.1027kB, Freeware).

Es hat darüber hinaus noch etliche andere Einstellungsmöglichkeiten.

  • Die Spielwertung läßt sich anpassen. Dies geschieht durch Bewertung der einzelnen Karten und verschiedenen Bonus-Systemen.
    Ein Tip für den, der nur nach Spielen abrechnen will: Alle Karten-Werte auf null und als Prämie für den Sieger einen Punkt eintragen.
  • Als Deckblätter stehen verschiedene Gruppen zur Auswahl (siehe Zubehör).
  • Das Kartenbild kann man sich aussuchen (siehe Zubehör). Passend dazu ändern sich teilweise die Namen der Spielkarten.
  • Für die Spielfläche läßt sich eine andere Farbe wählen. Alternativ kann man auch ein eigenes Hintergrundbild verwenden.
  • Der Umfang der Kommentare zum Spielverlauf ist auch varrierbar. Hier kann man sich zusätzlich einen alternativen Sprecher einstellen (siehe Zubehör) oder Logox für die Sprachausgabe aktivieren.

HomeSitemapForumMail
[ Home | Sitemap | Forum | Mail ]

Valid HTML 4.01! http://www.freedomforlinks.de EU plant PatentGAU RESTRICTED TO ADULTS


Legende: (NEU) = Neues oder Wichtiges auf diesen Seiten   (FAST NEU) = weniger neu bzw. wichtig

Diese Seiten wurden optimiert für Bildschirmauflösungen von 640x480 bis 2048x1536 sowie die Browser Opera (ab Version 3.6), NC (ab Version 4.7), MSIE (ab Version 4.0), Amaya (ab Version 4.0), AOLPress (ab Version 2.0) , StarOffice (ab Version 5.0) und alle sonstigen halbwegs HTML 4.0 kompatiblen Browser.